Deutscher Gewerkschaftsbund

17.05.2018

BBS Saarburg bekommt Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage", Pate ist James Marsh

Am Donnerstag, 17. Mai 2018 wurde die Geschwister-Scholl-BBS in Saarburg als 130. Schule in Rheinland-Pfalz mit dem Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet. Bei einer Feierstunde im Foyer der Schule überreichte Horst Wenner, Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, die Titel-Urkunde. Pate ist der DGB Regions-geschäftsführer James Marsh.

"Ich bin sehr froh und stolz, dass eine weitere Schule in der Region Trier mit dem Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet wurde. Als die Schülerinnen und Schülern dieser Schule mich kontaktiert haben, habe ich gleicht zugesagt. Was dieses Titel so einzigartig macht ist, die Selbstverpflichtung der Schülerinnen und Schüler sich langfristig gegen jede Form von Diskriminierung und Rassismus und für eine tolerante, gewaltfreie und demokratische Gesellschaft zu engagieren."


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Bildergalerie
Podiumsdiskussion Trier 2017
zur Fotostrecke …
Artikel
7. Gesundheits- und Pflegestammtisch in Daun
Am 19.10.2017 war der DGB Regions- geschäftsführer James Marsh zu Gast beim 7. Gesundheits- und Pflege- stammtisch in Daun. Die Pflegestützpunkte im Landkreis Vulkaneifel und der VdK Kreisverband Wittlich-Daun veranstalteten diesen Informationsabend. weiterlesen …
Pressemeldung
Vorstand im DGB-Kreisverband Vulkaneifel neu konstituiert
Im Rahmen der Organisationswahlen beim Deutschen Gewerkschaftsbund hat sich am 17. Juli 2017 der DGB-Kreisverband Vulkaneifel neu konstituiert. Alter und neuer Vorsitzender ist Ulli Meyer (Verdi), als sein Stellvertreter wurde Marco Kils (IG Metall) gewählt. Zur Pressemeldung