Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 09.05.2018 - 02.05.2018

DGB und Betriebsräte starten Mitarbeiterbefragung in Industriegebiet Monaise

DGB Trier

DGB Trier

Die Betriebsräte der Unternehmen Japan Tobacco International (JTI), Gerd Willems, MM Gaphia (MMG), Jürgen Keipinger, Heintz van Landewyck, Andreas Clemens, und Trierischer Volksfreund, Stefan Strohm haben sich vor einigen Jahren im  Arbeitskreis Trier-Monaise zusammengeschlossen. Mit Unterstützung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten und des DGB haben sie sich als Ziel gesetzt das Industriegebiet als attraktiven Standort für bestehende und potenzielle Unternehmen zu fördern und das Arbeitsumfeld für die Arbeitnehmer zu verbessern. 2013 wurde, auf Drängen und mit  der Unterstützung des Betriebsrätearbeitskreises, die Kindertagesstätte "Krabbelstube Mäusenest e.V." im Industriegebiet Monaise eröffnet.

Am 2. Mai stellten sie ihre Mitarbeiterbefragung vor. Ziel der Befragung ist es die Defizite und Stärken des ÖPNVs und der Radwege in Industriegebiet Monaise auszumachen. In den folgenden Monaten werden die rund 5.000 Mitarbeiter der 200 Unternehmen im Industriegebiet zu ihrer Nutzung des ÖPNV befragt.

Mit Unterstützung des Oberbürgermeisters Wolfram Leibe und der SWT sollen die Ergebnisse der Befragung in die zukünftige Planung der Taktung und Strecken der Busse einfließen.

Die Umfrage läuft bis zum 17. August.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis