Deutscher Gewerkschaftsbund

15.03.2018

Pressefrühstück der DGB Gewerkschaften in Trier

Die DGB Gewerkschaften der Region Trier luden zum Pressefrühstück um mit Vertreterinnen und Vertretern der Presse über die Herausforderungen, Aktionen und Veranstaltungen des Gewerkschaftsjahres 2018 zu sprechen.

"Ein Schwerpunkt dieses Jahr sind die Betriebsratswahlen von März bis Mai. Hier geht es um die gesetzlich verankerte, demokratische Mitbestimmung in den Betrieben.", so James Marsh. Mit Vorfreude blickt Marsh auf die 1. Mai Kundgebung in Trier: „Dieses Jahr findet in Trier die landeszentrale Kundgebung für Rheinland-Pfalz statt, neben unserem Bezirksvorsitzenden, Dietmar Muscheid, wird auch unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer reden." Am 17. Oktober organisiert der DGB in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung eine Gewerkschaftskonferenz zu Marx in der ERA in Trier.

Jerome Frantz (NGG) nutze die Gelegenheit um erneut auf die schwierigen Umstände bei "Tofu-Town" in Wiesbaum hinzuweisen. Hier wurde vier NGG-Mitgliedern, die sich offen für die Wahl eines Betriebsrates ausgesprochen haben, gekündigt.

Christian Z. Schmitz (IG Metall) wies auf die steigende Zahl von IG Metall Mitgliedern in der Region hin: „Die Mitgliederzahl ist von rund 4.000 Mitgliedern in den 90er Jahren auf heute 6.000 Mitglieder gestiegen." Mit dem Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie sei  einen Einstieg in die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts gelungen.

Peter Kretz (GdP) mahnte an, dass die Landesregierung noch weit davon entfernt sei die versprochenen 9.160 Polizeibeamten bis 2021 einzustellen. Auch bei der Besoldung und der technischen Ausstattung seien Verbesserungen nötig.

Tom Meyer (OGBL Sektion Grenzgänger) verkündete, dass die Grenzgängerbüros in Grevenmacher (montags), in Trier (dienstags), in Bitburg (mittwochs) und Saarlouis (donnerstags) wieder regelmäßig von 9
bis 17 Uhr besetzt seien.


Nach oben

Da­ten­schut­z­er­klä­rung Deut­scher Ge­werk­schafts­bund

Unsere Datenschutzerklärung informiert, welche Daten wie und zu welchem Zweck erhoben, gespeichert und verarbeitet werden.
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie hier unsere Pressemeldungen als RSS Feed.

WeGebAU - Weiter durch Bildung

Agentur für Arbeit
Die Agenturen für Arbeit unterstützen Weiterbildung von Beschäftigten in den Betrieben. Dazu wurde jetzt mit Unterstützung von DGB und BDA eine Broschüre veröffentlicht. Es werden erfolgreiche Beispiele gezeigt und Details des Programms erläutert.
weiterlesen …

Videos


"Damit Arbeit nicht zum Horror wird"

Mehr Infos: www.dgb.de/betriebsrat

Union Busting

DGB/neyro2008/123rf.com
Sie bespitzeln Betriebsräte, schüchtern Kandidaten ein und versuchen mit allen Mitteln, Wahlen zu verhindern: Obwohl die betriebliche Mitbestimmung gesetzlich geschützt ist, gehen immer mehr Unternehmen gegen Interessenvertretungen vor, zum Teil mit drastischen Mitteln und professioneller Unterstützung. Das Phänomen heißt Union Busting und kommt aus den USA.
weiterlesen …

Neue Te­le­fon­be­ra­tung in ara­bi­scher und per­si­scher Spra­che

Colourbox
Was ist ein gesetzlicher Mindestlohn? Was ist ein Branchenmindestlohn? Welche Ausnahmen gibt es - und worauf habe ich Anspruch? Für diese und andere Fragen bietet der DGB ab sofort eine Telefonberatung in arabischer und persischer Sprache an.
weiterlesen …

Wich­ti­ge In­fos und Do­ku­men­te rund um die The­men Flucht und Mi­gra­ti­on

Colourbox
Gewerkschaften machen sich stark für eine solidarische Flüchtlingspolitik. Wir haben Infomaterial zur Flüchtlingspolitik und Argumente für eine Willkommenskultur aus dem DGB und seinen Mitgliedsgewerkschaften zusammengestellt.
zur Webseite …

Rentenversicherungsberater im DGB

DGB/Simone M. Neumann
Die Versichertenberater und Versicherten-ältesten helfen kostenlos bei allen Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung. Alle hier aufgeführten Versichertenberater sind Mitglied einer DGB-Gewerkschaft.
weiterlesen …